Beiträge

Geschichte der 3D Bilder



Schon seit ich denken kann, bin ich von Miniaturwelten fasziniert. Vor mehr als 15 Jahren machte ich mich auf die Suche nach kleinen Figuren und kaufte von der Firma Preiser einige Sets im Massstab 1:87. Mit den Figuren und einem Fotoapparat ausgerüstet, machte ich mich auf die Suche nach interessanten Orten in Zürich. Dabei kamen viele witzige Fotos zustande. Hier findest Du ein kleiner Auszug zu meinem ersten Projekt „Little Zurich“.


Microwelt im Solarglas

Vor rund zwei Jahren entdeckte ich die kleinen Figuren wieder. Wir kauften uns für zu Hause einige Solargläser der Marke „Sonnenglas“, doch so leer waren diese irgendwie langweilig. Weshalb nicht eine kleine Welt in den Solargläsern? Und so habe ich begonnen, die Solargläser mit kleinen unterschiedlichen Welten zu bestücken. Die Gestaltung der Solargläser ist durch die vorgegebene Grösse etwas eingeschränkt, deshalb suchte ich nach einem neuen Zuhause für die Minifiguren und wurde bei den 3D Bildern fündig.


Format der handgefertigten 3D Bilder

Die 3D Bilderrahmen eignen sich hervorragend für eine kleine Landschaft. Der Passepartoutausschnitt misst 12 x 12 cm, gerade ausreichend, um eine kleine Szene zu gestalten. Der Rahmen selbst hat ein Format von 25 x 25 cm und eine Tiefe von 4,5 cm. Alle Landschaften sind dreidimensional und gucken etwas aus den Bildern heraus. Je nach Szene variiert der Abstand von 2 bis ca. 8 cm.


Bildertaufe

Jedes einzelne Bild ist ein Unikat, welches mit viel Liebe in Handarbeit hergestellt wurde. Alle Bilder tragen einen Namen, welcher auf der Rückseite der Bilder vermerkt ist.


Dies und das…

Für die Menschen, Tiere und Häuser verwende ich Figuren von bekannten Modellbaumarken im Verhältnis 1:87. Je nach Jahreszeit benötige ich das passende Material. Oder hast Du schon einmal im Frühling rotgefärbte Herbstbäume gesehen? Mein Lagerbestand wird stets erweitert…


Beleuchtung

Alle Bilder sind mit LED-Spots ausgestattet. Teils Bilder haben auch beleuchtete Strassenlaternen, farbige Lichterketten, leuchtende Fahrradlichter oder Abblendlichter, beleuchtete Innengebäude oder sonstige indirekte Lichter, welche in die Landschaften perfekt eingebunden sind. Alle Bilder sind mit zwei handelsüblichen Knopfbatterien CR2032 ausgestattet. Das Licht kann durch einfache Berührung aktiviert an und wieder abgestellt werden oder es stellt nach einer gewissen Zeit automatisch ab.


Wandmontage

Alle Bilder sind sehr leicht und können ohne Weiteres mit einem Nagel an die Wand aufgehängt werden.


Kundenwünsche werden erfüllt

Hast Du demnächst einen speziellen Anlass und brauchst noch ein Geschenk? Egal, ob das Bild ein Golfplatz darstellen soll, eine Trachtengruppe das Tanzbein schwingt, eine verlassende Berghütte, ein VW Bus am Meer, ein idyllisches Zuhause, Appenzeller oder sonst eine interessante Szene, ich versuche alle Kundenwünsche bestmöglich zu erfüllen. Bei Interesse bitte das Kontaktformular ausfüllen.


Preise

Bist Du an einem oder mehreren Bildern interessiert? Dann fülle bitte das Kontaktformular aus. Die Preise pro Stück starten bei CHF 250.-.


Portfolio

Hier findest Du die gesamte Auswahl der handgemachten 3D Bilder.


Dein neues Zuhause

So könnte es bald bei Dir Zuhause aussehen.


Weitere Beiträge

  • Teilnahme „Kunst im Labor“
    Am Sonntag, 19. Februar 2023, nehme ich an der Ausstellung „Kunst im Labor“ teil. Es handelt sich dabei um eine neue Kunstmesse in Zürich. Der Eintritt ist kostenlos. Ich freue mich auf Euren Besuch. […]
  • Gestalte Dein eigenes Solarglas
    Brauchst Du noch ein spezielles Weihnachtsgeschenk? Dann freue ich mich auf Deinen Besuch am Wollishofer Wiehnachtsmärt vom 26. bis 28. November 2021 Öffnungszeiten:Freitag, 26. November 2021, 18.00 bis 21.00hSamstag, 27. November 2021, 12.00 bis […]
  • HALLOWEEN
    In der Nacht vom 31.Oktober zum 1. November wird es wieder „gruselig“. Geister streifen durch die Strassen, Häuser sind schaurig geschmückt und überall leuchten Kürbisfratzen. Aber warum feiern wir überhaupt Halloween und wieso verkleiden […]