Bärenalarm

Habt Ihr die Bären schon entdeckt?


Waterton Nationalpark & Glacier Nationalpark

Eigentlich gehören die beiden Nationalparks zusammen: Im Norden in Kanada heisst er Waterton NP und südlich anschliessend in den USA Glacier NP. Zusammen mit meinem Mann nutzten wir während unserer Reise die angenehmen – nicht zu heissen – Temperaturen zu mehreren, teils mehrtägigen Wanderungen. Da wir schon auf der ersten Wanderung einer Grizzlymutter samt Jungtier begegnet waren, haben wir kurzentschlossen einen Bärenspray gekauft. Die Investition hatte sich gelohnt: Auf sämtlichen weiteren Wanderungen sind wir weiteren Bären begegnet. Glücklicherweise mussten wir die Wirksamkeit des Sprays nicht testen, doch irgendwie beruhigt diese Spraydose doch, wenn man einem Bären gegenüber steht.


Gunsight Pass Trail, Glacier NP

An diesem See übernachteten wir

Hintergrund des Bildes „Bärenalarm“

Das Hintergrundbild ist auf unserer zweitägigen Wanderung im Glacier Nationalpark, USA, entstanden. Als wir unterwegs einen Fotostopp machen wollten, meinte mein Mann plötzlich „hinter dir kommt ein Grizzly daher“. Und tatsächlich, gemütlich spazierte der Bär auf demselben Weg wie wir. Wir liessen im den Vortritt. An diesem Tag übernachteten wir an einem See, wohlverstanden in einem Zelt. Glücklicherweise haben wir in der Nacht keinen Bärenbesuch bekommen.


Bärenalarm

BÄRENALARM 1/1


Gibt es etwas leckeres zu futtern?


„Wer ist für diesen umgefallenen Eimer verantwortlich?“

Passende Pflanzen finden

Im Hintergrundbild könnt Ihr bestimmt diese grossen, gelben Blumen sehen. Genau solche suchte ich für das Bärenalarmbild. In einem solchen Fall klappere ich alle Webseiten von den mir bekannten Modellbaumarken ab und suche etwas Passendes. Ich wurde auch tatsächlich fündig. Es sind nicht dieselben Blumen, aber sehr ähnlich.


Format

Das Bild ist 25 x 25 cm gross und der Rahmen selbst misst eine Tiefe von 4,5 cm, dazu kommt noch die Landschaft hinzu, welche leicht hervorsteht (plus 2 bis 7 cm, variiert je nach Bildmotiv). Alle Bilder sind sehr leicht, deshalb reicht ein Nagel für an die Wand vollends aus.


So könnte Dein Zuhause aussehen! Jetzt Kontakt aufnehmen!


  • Teilnahme „Kunst im Labor“
    Am Sonntag, 19. Februar 2023, nehme ich an der Ausstellung „Kunst im Labor“ teil. Es handelt sich dabei um […]
  • Gestalte Dein eigenes Solarglas
    Brauchst Du noch ein spezielles Weihnachtsgeschenk? Dann freue ich mich auf Deinen Besuch am Wollishofer Wiehnachtsmärt vom 26. bis […]
  • HALLOWEEN
    In der Nacht vom 31.Oktober zum 1. November wird es wieder „gruselig“. Geister streifen durch die Strassen, Häuser sind […]